Ayurvedamassagen

 

Ayurveda bedeutet das Wissen vom langen, gesunden Leben. Es ist das älteste medizinische Naturheilsystem und hat seine Wurzeln in der altindischen Hochkultur. 

Ayurveda betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele.

Die ayurvedischen Massagen sind sehr alte Therapien und wichtiger Bestandteil im Ayurveda. Sie werden traditionell als Snehana, als die Behandlung der liebenden Hände und Herzen, bezeichnet.

Upanahasveda Ayurvedamassage KemptenDie ayurvedischen Massagen mit ihren kunstvollen Griffen und sanften Ausstreichungsformen helfen dem Menschen die Gesundheit zu erhalten und zu stärken. Bei regelmäßiger Anwendung wirken sie verjüngend.
Die Massagen haben eine direkte Wirkung auf das Blut- Nerven- und Lymphsysten, sie reinigen und beleben dadurch den Körper. Sie wirken entspannend, ausgleichend und harmonisierend für Körper, Geist und Seele. Sie schenken dem Menschen neue Lebenskraft und Lebensfreude.

Ayurvedische Massage basiert auf den Kenntnissen der Marma-Punkte, der vitalen Punkte des Körpers, und der Nadis, der Energielinien des Körpers.
Die Einbeziehung der Marmas und Nadis in die Massagebehandlung hilft Energieblockaden, Verspannungen, Schmerzen und angestaute Emotionen zu lösen, die Energie zu aktivieren und zum Fließen zu bringen.

Für die Massagen verwende ich angewärmte, individuell für Sie ausgesuchte edle Öle.

Erfahren Sie mehr über meine Ayurvedamassagen auf www.ayurveda-massagen-kempten.de